Scenic Eclipse

 

Sturm über Rotterdam….eine Braut wartet

Vor zwei Jahren lernten wir Herr Weber von der Reederei Scenic Eclipse kennen, zu diesem Zeitpunkt noch ein Träumer, der von dem ultimativen Schiff sprach, was grade im Bau sei, mmh… na gut anschauen, nein sagen kann man immer noch und auch die Motivation von Herr Weber hat etwas dazu beigetragen. Gesagt, getan - wir schauen uns die Animationen des Schiffes an und waren auf den ersten Blick verliebt. Kleines Schiff mit max. 228 Gästen in Polregionen sogar nur 200. Mit ihrer Polarklasse 6, die höchste, die ein Kreuzfahrtschiff haben kann, einfach toll. Die Route von Kopenhagen nach Nome (Alaska ) ist einfach besonders, mit einem 6 Sterne Schiff die alte Postroute bereisen. Nun das Leben kann auch gemein sein, nach einem Jahr, eigentlich sollte die Eclipse in See stechen, wurde alles annulliert, die gebuchten Gäste erhielten sehr hohe Sonderrabatte als Entschädigung und auch die Reisebüros gingen nicht leer aus. Die Werft wurde durch Streiks und andere Widrigkeiten nicht fertig mit dem Schiff, das alle Träume erfüllen sollte. Aber wissen Sie was -letzten Samstag waren wir im stürmischen Rotterdam und was lag da am Kai? Die Scenic Eclipse in ihrem Kleid, schwarzer Rumpf und weißer Aufbau gekleidet wie zu einer Hochzeit, wir durften Sie mit als einer der ersten besichtigen. Nach einem turbulenten Flug und dem Shuttle nach Rotterdam gab es erst einmal etwas zu essen, ja Liebe geht nicht nur durch den Magen. Dann kann der Moment,  wo wir durchs Terminal zum Schiff gingen, dann nur noch diese Tür und dann lag sie da in ihrer Schönheit, eine Yacht der Superlative 168 Meter lang, 21,5 Meter breit, 8 Decks - einfach nur Wow…..überall Menschen,  die etwas tragen oder schrauben, putzen oder Blumen an ihren neuen Platz brachten. Trotz aller Hektik war an Bord keine schlechte Stimmung zu bemerken - eher das Gegenteil - super freundliche Menschen, die den Eindruck machten mit innerer Freude die Braut (Eclipse) schön zu schmücken und das taten sie mit Stolz (alle Achtung). Das ganze Interieur vom feinsten, die Kabinen edel und bis ins letzte durchdacht. Die Restaurants, auch mit Außenbereich sind durch die Bank gemütlich und versprechen den Entschleunigungsfaktor. Bei der Vorstellung einen guten Wein und etwas Besonderes zum Schlemmen, mmmmmm. Auch durften wir den Hangar und den Hubschrauber besichtigen - alles extremst beeindruckend. Ich könnte jetzt so viel schreiben und versuchen, meine Eindrücke nieder zu schreiben, aber das geht nicht, man muss sie erleben diese schöne Braut, die auf Ihre Gäste wartet und sie verwöhnen wird und das auch will. Noch einmal muss ich die Freundlichkeit der Menschen an Bord hervorheben, selten diese Wärme gespürt. Nun genug - wenn Sie auch dieses Erlebnis dieses besonderen Schiffes genießen wollen, rufen Sie uns einfach an. Nach Ihre Reise können wir gemeinsam schwärmen und träumen von der nächsten Reise auf der Eclipse.

 

Scenic setzt jetzt mit der Scenic Eclipse ihr Konzept der River Cruises um auf die Hochsee. Einmalig -und das, was den Unterschied ausmacht, ob auf dem Fluss oder jetzt zur Hochsee.

 

Ihr Lui von der Traumfabrik

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0